Bronze für Erika Langbauer und Sigi Meschnig

Veröffentlicht auf von Hubert Kehrer

Unser TT-Erfolgsduo gewinnt erneut Bronze
Unser TT-Erfolgsduo gewinnt erneut Bronze

So wie vor 2 Jahren in Durban gewinnt die Tirolerin Erika Langbauer gemeinsam mit ihrem Innviertler Doppel-Partner Sigi Meschnig Bronze beim Tischtennis Mixed-Doppel.

Ohne Niederlage in der Vorrunde zog das Erfolgsduo ins Viertelfinale ein. Dort wartete ein Doppel aus Thailand, das sie klar mit 3:0 besiegten. Im Semifinale wurde der Erfolgslauf der beiden durch die späteren Weltmeister gestoppt. Mit Bronze gewannen sie für Österreich Medaille Nr. 4 in Mar del Plata. Nach Bronze im Einzel ist das die zweite WM-Medaille für die Tirolerin. Ein weiterer Feiertag ist damit zu Ende gegangen.

Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata
Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata
Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata
Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata
Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata
Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata

Bilder vom Mixed-Doppel der 20. World Transplant Games in Mar del Plata

Veröffentlicht in News, Sport

Kommentiere diesen Post